KFZ-Sachverständigenbüro

Rahmenvermessung Motorrad und Quad

   

Warum vermessen?

Aktive Sicherheit:

Die Eigenstabilisierung eines Zweirades hängt im wesentlichen von dynamischen Effekten ab. Bereits kleine Veränderungen an der Rahmen- und Fahrwerksgeometrie können die Eigenstabilisierung stören und zu unvorhersehbaren Reaktionen führen (Shimmy, Pendeln, mangelhafter Geradeauslauf, etc.). Insbesondere im Grenzbereich kommt es leicht zu fahrdynamischen Zuständen, die auch zum Sturz führen können. Die Betriebssicherheit eines Einspurfahrzeuges steht und fällt mit der absoluten Maßhaltigkeit des gesamten Fahrwerks. Ferner erlischt die Betriebserlaubnis für ein beschädigtes Fahrzeug.

 

Haftung:

In der Praxis ergeben sich zahlreiche Haftungsgründe, die bei einem nicht endeckten Rahmen- oder Fahrwerksschaden entstehen können:

 

  • Der Reparaturbetrieb, der die „fahrbare Einheit" herstellt, haftet für den betriebssicheren Zustand.
  • Beim Verkauf haftet der Verkäufer für verdeckte Schäden am Fahrzeug und Unallfolgen die daraus resultieren. Durch die Offenbarungspflicht wird der Kaufvertrag unwirksam. Schadenersatzansprüche werden möglich.
  • Der Sachverständige haftet für eine fehlerhafte Prognose des Beschädigungsumfanges nach einem Unfallschaden.

 

Wann vermessen?

Nach einem Unfall:

Bei einem Schadensereignis ist es wichtig den Gesamtzustand des Fahrzeuges zu beurteilen. Bereits ein „Umfaller" kann durch die Hebelkräfte einen Rahmen beschädigen. Eine Maßabweichung kann in der Regel mit dem blosen Auge nicht erkannt werden. Zu ihrer persönlichen Sicherheit und als Nachweis für die Versicherung und den Sachverständigen sollte der Rahmen auf Masshaltigkeit überprüft werden. Das Messprotokoll dient gleichzeitig als Nachweis bei der Offenbarungspflicht des Unfallschadens und bietet dem Verkäufer und Käufer haftungsrechtliche Sicherheit.


Beim Gebrauchtfahrzeugkauf oder Verkauf:

Beim Gebrauchtfahrzeughandel dient die Rahmenvermessung der persönlichen Absicherung des Käufers, wie auch der des Verkäufers. Zahlreiche Zweiräder werden unfachmännisch instandgesetzt. Das Protokoll der Rahmenvermessung gibt ihnen ein objektives Bild über den tatsächliche Zustand des Motorrades.


Für die Restauration oder Wertermittlung:

Die Vermessung des Rahmens vor Beginn einer Restauration zeigt schnell ob sich der Wiederaufbau lohnt und erspart unnötige Investitionen. Die Vermessung dient dem Werterhalt und dokumentiert objektiv den Zustand und hilft die „Guten" von den „Schlechten" zu unterscheiden.

 

Bei Fahrwerks- oder Handlingsproblemen:

Die Fehlersuche bei Fahrwerks- oder Handlingsproblemen ist oftmals eine sehr zeit- und kostenintensive Angelegenheit. Eventuelle Fehler in der Rahmengeometrie können durch die Vermessung schnell und kostengünstig identifiziert werden.

 

Wie wird vermessen?

Mit Hilfe eines optischen Verfahrens werden die relevanten Punkte am Motorrad in Ihrer Lage zueinander vermessen. Als Hauptbezugspunkt dient die Schwingenachse. Dort wird der Lasertragebügel montiert. Der Reflektorkopf wird an der Steuerkopfschraube befestigt. Der Lasertragebügel dient nun als Messebene durch die Schwingenachse zu der sämtliche Rahmenpunkte und Maße Lotrecht aufgenommen werden können. Es sind keine großen Zerlegungsarbeiten erforderlich. Die Gabel muss nicht ausgebaut werden. Es genügt  das Freilegen der genannten Punkte zur Aufnahme des Messgerätes. Es wird ein Protokoll mit dem Ergebnis der Masshaltigkeit erstellt, welches objektiv die Rahmengeometrie dokumentiert.

 

Was wird vermessen?

Hauptrahmenvermessung

-Sturzabweichung    

 

 

-   Abweichung des Lenkkopfwinkels
-   Abweichung Länge A

-   Abweichung Länge B    

 

-   Lenkkopf-, bzw. Längsachsenversatz

Heck-Vermessung
-   Heckversatz

 

Schwingen-Vermessung

- Hinterradversatz

-   Schwingenverdrehung

 

Wo wird vermessen?

An unserer Prüfstelle im Gewerbegebiet Gaimersheim nur unweit vom Westpark. Dank der mobilen Rahmenmesstechnik kommen wir auch gerne zu ihnen. Im Großraum Ingolstadt ist eine kurzfristige Terminierung möglich. Gleichzeitig decken wir weite Teile von Bayern ab. So kommen wir gerne in die Region München, Nürnberg, Regensburg, Augsburg u.a.. Egal ob Werkstatt, Halle oder Garage. Als Vorraussetzung genügt ein verschatteter und vor Witterungseinflüssen geschützter Platz mit Stromanschluß.